Menu
blockHeaderEditIcon
Social Media
blockHeaderEditIcon

Bookmark and Share

Jan 01 2017

2017 ist da!

Das alte Jahr ist zu Ende gegangen. Was hat es gebracht? Was habe ich für 2017 daraus gelernt? Was war gut und was war schlecht? Ich hoffe Sie haben Ihre Pläne und Ziele für 2017 schon festgelegt. Meine Ziele stehen schon. Im alten Jahr habe ich vieles erreicht, manches aber auch nicht. Ich bin mit meinen Ergebnissen aus 2016 nicht so zufrieden. Wie ist das bei Ihnen? Es ist nicht schlimm, unzufrieden zu sein. Schlimm ist es, wenn  Unzufriedenheit resignieren lässt, anstatt Ansporn zu sein, es im nächsten Jahr besser zu machen.

Und genau das habe ich in meinen Zielen verankert. Daher bin ich gespannt und freue mich auf die Herausforderungen, die sich daraus ergeben. Wenn ich keine Ziele habe, dann sind alle Herausforderungen nur ein Alibi nichts zu tun und sich dem "Schiksal" zu ergeben. Mit Zielen aber weiß ich, wohin ich will und bin motiviert voranzugehen und die Probleme, die auf mich warten zu lösen. Und ich habe einige Probleme, glauben Sie mir! Wer sagt er habe keine Probleme, der lügt sich selbst in die Tasche oder ist schlichtweg faul.

So wünsche ich für 2017 allen, die wissen, wo ihre Reise hingeht, viel Erfolg und so manche Niederlage, die sich in einen Sieg verwandeln wird. 

Ihr

Wilfried Kallert

Wilfka - Intelligente Internet Lösungen

Facebook Twitter Google+ Xing
comments powered by Disqus
WBS Werbebanner2 468x60
blockHeaderEditIcon

cms banner                                                                              Worldsoft Content Management System für Profi-Websites

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*