Menu
blockHeaderEditIcon
Social Media
blockHeaderEditIcon

Bookmark and Share

Juni 18 2016

Was mir wichtig ist...

Ich habe mir lange Zeit nicht klar gemacht, was wirklich wichtig für mich ist. Es war zwar latent immer da, aber ich habe selten bewusst danach gehandelt. Eine kleine Begebenheit soll deutlich machen, was ich damit meine.

Ich hatte in meiner Firma den Auftrag, mit Excel ein Kalkulationsblatt zu entwickeln. Ich arbeite sehr gerne mit Excel, weil man damit sehr nützliche Helfer für alle möglichen Aufgabenstellungen entwickeln kann. So habe ich mich in die Aufgabe dermaßen vertieft, dass ich völlig aus den Augen verloren habe, dass dieses Kalkulationsblatt zu einem bestimmten Zeitpunkt hätte fertig werden sollen. Mein Fokus lag darauf, das Kalkulationsblatt möglichst gut zu machen. Dabei war mir entgangen, dass mein Chef, möglichst schnell eine erste Lösung haben wollte, die für ihn nicht perfekt sein musste. Mein Ergebnis war zwar fast perfekt, aber dennoch habe ich das Wesentliche übersehen. Den Termin für die Umsetzung. In diesem Fall war es nicht weiter schlimm, aber es gab doch eine deutliche Rückmeldung.

Sie haben sicher ähnliche Situationen auch schon erlebt, wo Ihnen schmerzlich bewusst wurde, dass etwas anderes viel wichtiger gewesen wäre. Die Lektion, die ich gelernt habe, ist, mir die Zeit zu nehmen, mir bewusst zu machen, was wirklich wichtig ist. Das führt zur Konzentration auf das Wesentliche. Das ist so leicht daher gesagt. Es ist in der Tat nicht einfach, sich anzugewöhnen, seine Zeit zu strukturieren und die Ziele konsequent zu verfolgen. Das ist ein Lernprozess, der nie aufhört. Man tappt immer wieder mal in ähnliche Fallen. Doch man sollte nicht aufgeben und Fortschritte machen. Zum Beispiel habe ich gelernt, Dinge zu delegieren, wenn sie jemand anderes besser machen kann und mir die Zeit dazu fehlt. Oder man sucht sich Hilfsmittel, die einem Freiraum verschaffen. Wie viele Dinge erledige ich noch heute auf umständliche Weise, wo es doch Hilfsmittel gibt, die einem wirklich das Leben leichter machen.

So ein Hilfsmittel ist z.B. die Software von Worldsoft. Die Worldsoft Business Suite und das Worldsoft CMS sind geniale Werkzeuge, die, richtig eingesetzt, die Abläufe in Ihrem Unternehmen spürbar verbessern und Freiräume schaffen können. Gerade bei kleinen Firmen, die sehr viel Zeit und Aufwand investieren müssen, um seine Kunden gut bedienen zu können. Haben Sie sich mal ausgerechnet, wieviel Zeit Sie für Marketing und Vertrieb benötigen? Sicher haben Sie eine Website. Aber wissen Sie, was Ihnen die Website bringt?

Wenn Sie dieses Thema interessiert, dann lesen Sie unseren Internet-Marketing-Report, den Sie sich hier herunterladen können.

Facebook Twitter Google+ Xing
comments powered by Disqus
WBS Werbebanner2 468x60
blockHeaderEditIcon

cms banner                                                                              Worldsoft Content Management System für Profi-Websites

 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*